Kindheit

Ich hatte nie eine besonders leichte Kindheit sowas wie liebe und Zuneigung habe ich nie wirklich kennen gelernt. Als ich klein war habe ich mir immer gewünscht, einemal von jemandem zu hören das er mich liebt und das ihm was bedeutet. Aber das habe ich nie meine Eltern waren zwar in einer Art immer für mich da und haben mit alles gekauft was ich wollte aber in einer Art waren sie nie für mich da.... sie haben mich nie gelehrt zu lieben. Ich habe immer die Kinder beneidet die von ihren Eltern eine Umarmung oder ähnliches bekommen haben. Ich konnte und kann nie jemanden sagen wie doll ich die Person eigentlich liebe weil mir sowas nie gezeigt wurde. Selbest als ich eine Beziehung hatte die über 10 Monate ging konnte ich es nie sagen. Wenn man etwas sein ganzes Leben unterdrücken muss bleibt es irgendwann unten. In meiner Kindheit war ich immer der jüngste und schwächste. Ichudste lernen mich durch zusetzen sonst wäre ich komplett Unter gegangen. Ich durfte nie irgendwelche Schwächen zeigen. Dies ist mit ein Grund warum ich so Probleme habe mich jemanden zu öffnen ich möchte immer stark bleiben. Selbst vor mir selbst möchte ich nicht schwach erscheinen. Manchmal wünsche ich mir das ich einfach wie jeder andere normale mal heulen kann und einfach alles raus lassen kann. Selbst wenn ich will kann ich es nicht. Ich habe 6 Jahre lang nicht geheult oder sonst etwas bis ich meine beste Freundin vor einigen wochen wegen mir geheult hat da kammen auch mir die Tränen das war das erste mal das es jemand geschafft hat das ich heule und vor der person schwäche zeige und es haz mir gezeigt da ich ihr etwas bedeute

9.2.15 23:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung